Google I/O ignoriert alle Indizien und Gerüchte um Fuchsia

Hier soll kein weiterer spekulativer Blogeintrag entstehen. Davon hatten wir die letzten Monate genug zum Thema, wobei ein Spaßfaktor mit möglichen Szenarien durchaus immer gegeben ist.

Fakt ist, viele haben großes in Sachen Fuchsia erwartet und passiert ist eher nichts. Schlimmer noch oder auch nicht es wird die Bedeutung von Fuchsia am Rande zur experimentellen Spielwiese erklärt.

Google Chrome OS und Android bleiben wahrscheinlich doch noch erhalten, jedenfalls passiert Stand jetzt erst mal nichts. Wofür Fuchsia vielleicht eingesetzt wird, ist wieder offen. Beruhigend ist das auch für manche. Muss man sich auch nicht umstellen.

Mehr gibt auch nicht zu berichten, mehr würde wieder in Spekulationen versinken. Der Kreis schließt sich und die kreative Gerüchteküche kann durchstarten, damit wir auch im nächsten Mai wieder Erwartungen hegen, die den Spannungsbogen immer wieder aufs Neue antreiben. Vorfreude ist alles – let’s go, the show must go on.

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.